• flaechenbrand.jpg
  • IMG_2977.jpg
  • IMG_20170628_041820.jpg
  • IMG_20180416_194847_2.jpg

Einsatz 22 /2020

Am 27.09.2020 wurden die Feuerwehren Kirchhorst und Stelle um 17:32 Uhr mit dem Stichwort „Feuer Einfamilienhaus“ alarmiert.Ein Feuerwehrmann der grade mit seinem Rad  Im Kurzen Felde lang fuhr, hörte aus einem Einfamilienhaus Rauchwarnmelder Piepen und nahm eine starke Rauchentwicklung war.Sofort brachte er die Besitzerin des Hauses ins freie und alarmierte die Feuerwehr.

 

 

Die Kameraden aus Kirchhorst und Stelle gingen mit Atemschutz insGebäude vor um die Ursache der Rauchentwicklung ausfindig zu machen. Die Frau des Hauses hatte versucht aufgrund der niedrigen Temperaturen den Kaminanzumachen. Da das Abzugsrohr vermutlich verstopft ist hatte sich der beißende Rauch im ganzen Haus verteilt. Das angebrannte Holz brachten die Feuerwehrleute nach draußen und löschten es ab.Anschließend wurde das Haus mit Hilfe eines Druckbelüftens entraucht.

 

Eingesetzte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Isernhagen Ortsfeuerwehr Kirchhorst +++ Freiwillige Feuerwehr Isernhagen Ortsfeuerwehr Stelle
© 2018 Freiwillige Feuerwehr Isernhagen Ortsfeuerwehr Stelle. All Rights Reserved.