Einsatzübung 19.06.2017

Am 19.06.2017 fand im Zuge des Übungsdienstes der Feuerwehr Stelle eine Übung bei der Firma Rex-Rotary im Gewerbegebiet Kirchhorst statt. Als Szenario stand starke Rauchentwicklung aus einer Lagerhalle mit mehreren vermissten Personen auf dem Plan. Unter Leitung des Gruppenführers Fabian Schimmer wurde die Lagerhalle von Atemschutzgeräteträgern durchsucht. Dabei wurde festgestellt dass eine Person im vorderen Werkstattbereich unter einem Kopierer verschüttet lag. Dieser wurde mit Bordmitteln befreit. Die beiden anderen Personen wurden von den Atemschutzgeräteträgern aus der Lagerhalle gerettet. Durch die Kameraden im Außenbereich wurden Riegelstellungen zu den Nachbargebäuden und zum Bürotrakt eingerichtet. Die Führung der Ortswehr zeigte sich positiv von der Übung gestimmt, es gibt zwar noch ein paar Verbesserungen aber alles im allen war es gut. Ein dank geht an die Firma Rex-Rotary, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.